Ab wann darf man nach der Operation ins Wasser?


Sobald die Fäden gezogen sind und die Kruste abgefallen ist, kannst du ganz normal ins Wasser (Dauert meist sieben-zehn Tage). Kurzzeitiges Duschen ist schon zwei Tage nach der Entfernung der Drainagen erlaubt. Dazu solltest du die Wunden mit einem wasserdichten Folienpflaster (➣) abdecken.


Wann kann man nach einer OP wieder in die Sauna?

Auf die Sauna solltest du nach einer Operation mehrere Wochen bis einige Monate verzichten. (abhängig von Eingriff und Verlauf)


Wasserdichte Folienpflaster gibt es in der Apotheke oder hier: ➣ https://amzn.to/3cDQAo7


Mit den mit ➣ markierten Links kannst du mich unterstützen - Es handelt sich hierbei um Affiliate-Links. Das heißt ich bekomme eine kleine Aufwandsentschädigung für die Vermittlung. Für dich entstehen natürlich keine zusätzlichen Kosten!

STELL UNS DEINE FRAGEN