So viele Muskeln verlierst du nach einem Kreuzbandriss

Die Rehabilitation nach der Operation muss schon im Krankenhaus beginnen


Unser Körper ist wahrlich auf Ökonomie getrimmt. Deshalb liegt es auch nahe, dass unser Energie-Verbrennungsmotor, der Muskel, während einer Ruhephase sofort abbaut. Wir verlieren etwa 1 bis 6% Muskelmasse pro Tag*, wenn durch aktive Bewegung, Physiotherapie und Ernährung nicht dagegen vorgegangen wird. Nach einer Kreuzband-Operation kannst du daher sofort mit dem Training beginnen, sobald die Drainagen entfernt sind.


Kein Vertrauen in das neue Kreuzband

Oft beschreiben Patienten, dass sich das Knie nach der Operation noch eine Weile sehr seltsam anfühlt. Dieses unsichere Gefühl entsteht oft durch eine verminderte Koordination. Die Schwellung, die Schmerzen und Medikamente begünstigen dieses Gefühl. Doch es gibt einen weiteren, sehr wichtigen Faktor, der dieses seltsame Gefühl treibt: Dein neues Kreuzband wurde aus einer Sehne hergestellt und muss seine neue Funktion als Band erst wieder “erlernen”.


Auf was ist in den ersten 24h nach der Operation zu achten?

Mach hier bitte nicht den Fehler, dass du zu lange mit dem Trainingsbeginn wartest. Unter Abstimmung mit deinem Arzt und Physiotherapeuten kannst du in den ersten 24h mit dem Training beginnen, in dem du eine sanfte Eigenmassage am Waden- und Oberschenkelmuskel durchführst. Die Blutkreislauf aktivierst du durch einfache Übungen wie Anspannen der Oberschenkel- und Wadenmuskulatur und Beinheben. Wichtig ist, dass die Übungen ohne Schmerzen durchgeführt werden sollten.Training muss schon VOR der Operation beginnen

Richtig gehört! Wenn du an deiner Beweglichkeit und Kraft schon vor der Operation arbeitest, dann sind deutlich bessere Ergebnisse** nach der Operation zu erwarten. Also ab zum Physiotherapeuten deiner Wahl.


Du hast Fragen zu den Themen Kreuzbandriss, Knieverletzung oder Knieschmerz?

Nutze die besondere Gelegenheit, um einen Arzt und Physiotherapeuten live zu diesem Thema zu befragen. Melde dich zum exklusiven Webinar “KNACKPUNKT Knie” mit Dr. Lukas Pöhl und Physiotherapeut Johannes Riedmann.

Wann: Freitag, 8.5.2020 um 19:30 Uhr

Kosten: kostenfrei

Anmeldung: www.johannesriedmann.com/knieverletzung-webinar


Referenzen:

* Buch - Sensomotorisches System: Physiologisches Detailwissen für Physiotherapeuten

von Wolfgang Laube

**J Phys Ther Sci. 2015 Sep 30. Effects of 4 weeks preoperative exercise on knee extensor strength after anterior cruciate ligament reconstruction

STELL UNS DEINE FRAGEN